Logo der Schule am Gutspark
Foto der Schule am Gutspark

Schule am Gutspark

Konflikte in Unterricht und Pause

Leitfaden für Konflikte im Unterricht

 

Wir haben das Recht, in Ruhe und positiver Atmosphäre zu lernen. Wer stört, hindert die anderen am Lernen. Jede Schülerin, jeder Schüler erfährt die gleichen Verhaltensregeln und Konsequenzen. Jede Lehrkraft trägt gemeinsam mit den anderen Lehrkräften die Verantwortung für störende Schüler.

Verfahrensablauf bei Störungen

  1. Schüler stört. Lehrkraft weist Schüler auf Störung hin: „Wie hast du gestört?“

  2. Schüler nennt Störung. Lehrkraft setzt Schüler an der Ampel auf Orange (je nach Klassenregel auch Name an Tafel u.ä.).

  3. Schüler stört erneut. Lehrkraft gibt Schüler Arbeitszettel zum Abschreiben.

  4. Schüler wird in Begleitung eines Mitschülers zur Nachbarklasse gebracht und bearbeitet dort den Aufgabenzettel.

  5. Schüler kehrt nach Erledigung in der folgenden Stunde in die Stammklasse zurück.

  6. In jeder Klasse steht ein Extra-Arbeitsplatz für Unterrichtsstörer zur Verfügung.

  7. Alle Lehrkräfte tragen gemeinsam die Aufgabe, störende Schüler zu disziplinieren.

  8. Klassen- bzw. Fachlehrkraft dokumentiert Fehlverhaltensweisen (Datum, Art der Störung, Anlage 1).

  9. Klassenlehrkraft bereitet Elternbrief vor (s. Anlage 2). Nach mehrmaligen, massiven oder gehäuften Störungen erfolgt ein Formbrief an die Eltern.

  10. Sozialpädagoge nimmt ggf. Kontakt mit den Eltern auf (Nach Rücksprache Lehrkraft/Schulleitung)

  11. Im 3. Elternbrief wird die Androhung einer Ordnungsmaßnahmenkonferenz ausgesprochen.

  12. Nach mehrmaligen, erheblichen Störungen erfolgt eine Konferenz nach § 61 NSchG.

  13. Bei andauernden Störungen wird der Schüler zu einem Gespräch mit der Sozialpädagogin begleitet.

 

In allen Klassen gelten ähnliche Klassenregeln zu:

  • Pünktlichkeit

  • Zuverlässigkeit

  • Respekt

  • Aktive Mitarbeit

  • Mitbringen Material – Hausaufgaben

  • Zuhören und Melden

  • Kein Handy

  • Kein Essen

  • Gewaltfreiheit

  • Höflichkeit

  • Folgeleisten von Arbeitsanweisungen